Kategorie Landschaft

Brennnessel: Heimat der Falter

Sie wächst überall – in der Stadt, im Wald oder in Straßengräben: die Große Brennnessel (Urtica dioica). Kaum ein Kind, das nicht irgendwann schmerzhaften Kontakt mit ihr hatte. Die daraus resultierende Abneigung mag dazu beigetragen haben, dass die Pflanzen auch… Weiterlesen →

Holunder – im Bunde mit Heilern und alten Göttern

Für den Schwarzen Holunder (Sambuca nigra) gibt es in Kindergarten und Unterstufe vielseitige Einsatzmöglichkeiten: zum Basteln, um Tiere zu beobachten, im Außengelände als Heckenelement und Schattengeber, zum Schwitzen, Trinken, Fliegenvertreiben, Genießen, zur Verbindung von Natur und Märchenerzählen.

Hecken – Lebensräume & Hingucker

Reist man mit dem französischen Schnellzug über Strasburg in die Provence, ändert sich ab Besançon das Landschaftsbild: Hecken und Baumreihen entlang von Wiesen und Feldern dominieren anstelle großer Flächen ohne Schatten. Hierzulande schreien viele Landwirte auf, erodiert aufgrund von Sandstürmen… Weiterlesen →

Familie Fasan

Wir suchten essbare Pflanzen in der Nähe der Weide. Die Kühe folgten unseren Bemühungen auf ihrer Seite des Zaunes mit deutlich neugierigen Mienen. Kälber versteckten sich hinter ihren Müttern. Auf einmal wanderte Familie Fasan vor uns über den Weg. Die… Weiterlesen →

Gartenkooperative in der Grundschule

Wie die Arbeit in einer Gartenkooperative mit Kindern funktioniert, durfte ich bei der Garten-AG der Grundschule in Dissen beobachten. Die Schule liegt in einer ländlichen Gemeinde bei Osnabrück und hat sich etwas Besonderes einfallen lassen. Denn auch auf dem Land… Weiterlesen →

© 2021 NaturSicht-Magazin — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑