Suche
Suche Menü

Stadtgrün mit Trittsteinbiotopen

Im August besuchte ich eine Bekannte. Sie wohnt mitten im Gewerbegebiet und man sieht von außen nicht, was sich hinter ihrem Haus verbirgt. Mehrere Trittsteinbiotope für unterschiedliche Arten! Es summte, schwirrte, quakte, plätscherte… Ab und zu plumpste ein reifer Apfel zu Boden.

 Trittsteinbiotope im Garten bieten

Je nach Größe deines Gartens und was für dich ein hübscher Garten ist, kannst du gucken, ob sich schon viele Tierarten bei dir tummeln. Der obige Garten bietet einen naturnahen Gartenteich, Kräuter, Gemüse und Obst. Da finden viele Arten Nistmaterial und Möglichkeiten zum Nisten – von der Biene bis zum Singvogel.

Trittsteinbiotope auf dem Balkon bieten

Beispiel Balkon und Garten –   einfach Kräuter und Bienensaatmischungen für viele Insektenarten, Gliedertiere und Vögel säen oder pflanzen und so für Trittsteinbiotope sorgen. Plus eine Schale mit Wasser und einem Ansitz für Insekten…

Autor:

Wissen rund um Natur, Landschaft und Kultur sind die Schlüssel für nachhaltige Entwicklung. Ich biete informelle Umweltbildung für Blogs, Kleinschriften, Sachbücher und in Fortbildungen. Pflanzen sind ein wichtiges Thema unserer Zukunft. Ich bin Referentin für Umweltkommunikation und arbeite gerne interdisziplinär. 💚💙